Vokalensemble Gaienhofen e.V.

 

Die Konzerte fallen aus!

In dieser unsicheren und von Corona geprägten Zeit ist „Musik Balsam für die Seele und Erholung für den Geist“!

Voller Hoffnung meldet sich das Vokalensemble Gaienhofen zurück und freut sich auf festliche Konzerte am 3. Adventswochenende. Unter der Leitung von Siegfried Schmidgall werden Chor, Streichquintett, Flöte, 4 Bläser, Klavier und Schlagwerk ein abwechslungsreiches Programm mit adventlich-weihnachtlichem Akzent musizieren. Für dieses besondere Musikerlebnis konnte der Chor die renommierte Posaunistin Ursula Funk-Wichert als Solistin gewinnen.

Festliche Klänge und virtuose Instrumental- und Gesangspartien stehen neben ursprünglichen, vertrauten Melodien, Innerlichkeit und Sehnsucht neben klangprächtig musiziertem Weihnachtsjubel. Es erklingen u.a. Ausschnitte aus Vivaldis Gloria, „Tollite Hostias“ aus dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens, im Wechsel mit Carols und traditionellen und modernen Advents- und Weihnachtslieder-Arrangements z.B.  von Michael Praetorius und John Rutter.

Mit den Konzerten „Sternenglanz erhellt die Nacht“ am Samstag, 11.12.21 um 18.00 Uhr und am Sonntag, 12.12.21 um 17.00 Uhr in der Melanchthonkirche Gaienhofen hat das das „lange Warten“ endlich ein Ende – lassen sie sich wieder mit Musik auf den Advent und das Weihnachtsfest einstimmen!  

Für jedes Konzert sind nur begrenzt Tickets verfügbar, da die Kirche leider nicht voll besetzt werden darf. Diese können ab 15. November über unsere Website oder im Kultur- und Gästebüro Gaienhofen erworben werden. Der Preis beträgt 10.- Euro.